AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: awo-bb-sued.deAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / „Klimafreundlich pflegen – überall!“ 

Informationen

#100 Jahre AWO #Europa #Nachhaltigkeit #Soziales

„Klimafreundlich pflegen – überall!“

18.10.2021
|
Spremberg
|
Quelle: AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
Unsere AWO Sozialstation in Spremberg setzt nun auf E-Mobilität und beteiligt sich so an der Umsetzung eines großen bundesweiten Ziels der AWO.

Kleine Anschaffung mit großer Wirkung

Bei der Bundeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt im Juni 2021 wurde als zentrales Ziel Klimaneutralität vor 2040 festgelegt. Im Rahmen dessen wird mit dem Projekt „klimafreundlich pflegen – überall!“ ein weiterer Schritt in Richtung Klimaneutralität gegangen.

Für uns als AWO in Südbrandenburg bedeutet das beispielsweise die Umrüstung auf Elektrofahrzeuge. In der AWO Sozialstation in Spremberg fahren nunmehr zwei Škoda Citigo, welche zu 100 % elektrisch angetrieben und über eine eigene Ladestation versorgt werden. Die Ladestation wurde bei einem regionalen Anbieter der UESA ES Ladesysteme GmbH aus Uebigau-Wahrenbrück angeschafft, der Anschluss wiederum erfolgte durch das Elektrounternehmen Bürgel & Noack aus Spremberg.

Sportlichkeit und grüner Fußabdruck überzeugen

„Mittlerweile konnten vier Mitarbeiter*innen vor Ort in die Elektromobilität eingewiesen werden und fahren die Autos mit großer Begeisterung. Sie schätzen nicht nur die Automatikfahrweise, das Entfallen des Tankens, das sofortige Heizen bei den kommenden kälteren Temperaturen und die Sportlichkeit, sondern insbesondere den grünen Fußabdruck, den sie nun hinterlassen und somit selbst auch während der Arbeit mehr zum Umweltschutz beitragen zu können.“, so Michael Broda, Leiter der AWO Sozialstation.

Text: AWORVBBSued/JWeber
Fotos: AWO Sozialstation

Zugeordnete Einrichtung

AWO Sozialstation

AWO Sozialstation

Erwin-Strittmatter-Promenade 2
03130 Spremberg
03563 344800
[E-Mail anzeigen]