AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: awo-bb-sued.deAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen / Wechsel der Geschäftsführung 

Informationen

Wechsel der Geschäftsführung

09.07.2020
|
Wildau
|
Quelle: AWO Seniorenheim Wildau GmbH
Die drei Wildauer Unternehmen: AWO Seniorenheim Wildau GmbH, Wildauer Service Gesellschaft mbH sowie die Dahmeland soziale Dienste GmbH, agieren seit dem 1. Juli 2020 mit neuer Geschäftsführung.

Der bisherige Geschäftsführer, Andreas Beckmann, verlässt auf eigenen Wunsch nach 13 Jahren, die AWO Seniorenheim Wildau GmbH, die Wildauer Service Gesellschaft mbH sowie die Dahmeland soziale Dienste GmbH. Seiner kurzfristigen Bitte, ihn zum 30. Juni 2020 von seinen Aufgaben zu entbinden, haben die drei Gesellschafter im Einvernehmen mit Herrn Beckmann entsprochen.

Als Geschäftsführung des größten Gesellschafters, dem AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V., übernehmen Jens Zarske-Lehmann und Wolfgang Luplow auch die Leitung der Wildauer Unternehmen und danken Andreas Beckmann für die erfolgreiche Sanierung der Gruppe sowie die Positionierung als attraktiven Arbeitgeber in der Region. Alle drei genannten Wildauer Unternehmen sind unter seiner Führung ein sehr gutes Stück vorangekommen.

Neben der neuen Geschäftsführung ist Elfrun Makowski seither als alleinvertretungsberechtigte Prokuristin für die operative Leitung der AWO Seniorenheim Wildau GmbH verantwortlich. Die bisherigen Prokuristen in den Gesellschaften behalten selbstverständlich unverändert ihre Funktion.

Zugeordnete Einrichtung

AWO-Seniorenheim

AWO-Seniorenheim

Lessingstraße 24
15745 Wildau
03375 514-494