AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen / Sommerfest im AWO "Haus Prierosbrück" 

Informationen

Sommerfest im AWO "Haus Prierosbrück"

05.06.2014 Heidesse OT Prieros.
Das 3. Sommerfest lockte viele Gäste in den AWO Verbund der Kinder- und Jugendeinrichtungen "Haus Prierosbrück". Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Nachbarn, der Anglerverein, die Feuerwehr und viele mehr folgten der Einladung nach Prieros.
AWO VdKJE Prieros - 3. Sommerfest 9.jpg

Der AWO Verbund der Kinder- und Jugendeinrichtungen „Haus Prierosbrück“ hatte zum 3. Sommerfest eingeladen. Verwandte, Freunde und viele Andere waren gekommen. Selbst der Ortvorsteher Kersten Haase, Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Prieros, Angler vom Angelsportverein Dahmeland 1973 Bestensee e. V. sowie Bewohnerinnen und Bewohner aus der Nachbarschaft zeigten mit dem Folgen der Einladung ihre enge Verbundenheit zur Einrichtung.

AWO VdKJE Prieros - 3. Sommerfest 8.jpg

Auch Vertreter des Trägers, dem AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V., waren unter den Gästen. Neben dem Vorsitzendem des AWO Kreisverband Dahme-Spreewald e. V., Jürgen Mertner und seine Frau Ingrid, wurden Katja Hilbert als Leiterin und Susan Schkrock als stellvertretende Leiterin des Fachbereiches Kinder und Jugend aus der Geschäftsstelle des Regionalverbandes begrüßt. Weiterhin ließen es sich die befreundeten AWO Ortsvereine aus Königs Wusterhausen und Wildau nicht nehmen, ebenfalls beim Sommerfest dabei zu sein. Sie wurden durch ihre Vorsitzenden Bärbel Lehmann und Angela Homuth vertreten.

Viele der zahlreichen Gäste hatten neben guter Laune auch Geschenke dabei. So gab es unter anderem finanzielle „Zuschüsse“ für das im Bau befindliche Baumhaus, einen Fotoapparat zum Dokumentieren der Aktivitäten und vom AWO Ortsverein Wildau eine Überraschung. Dieser hatte den eingesammelten Unkostenbetrag einer Schifffahrt als Spende für die Einrichtung zur freien Verfügung mitgebracht.

Einrichtungsleiterin Anja Raschke-Tarnick bedankte sich auch im Namen der Kinder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei allen Anwesenden für ihr Kommen und die tollen Geschenke.

Jürgen Mertner der neben seinem Kreisvorsitz auch Mitglied des AWO Regionalvorstandes ist, betonte in seiner Ansprache, dass dem Träger das Haus sehr am Herzen liegt und bedankte sich im Namen dessen, bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses, für ihre geleistete Arbeit.

AWO VdKJE Prieros - 3. Sommerfest 2.jpg

Nach der Begrüßung und der kurzen Ansprache machten so langsam auch die Kinder auf sich aufmerksam, denn schließlich war es ihr Fest und sie wollten vor allem Spaß haben. Gelegenheit und Möglichkeiten gab es dafür reichlich, denn viele Attraktionen und Mitmach-Aktionen ließen nun nicht mehr auf sich warten.
So hatten die Angler alle Hände voll zu tun, wurde doch mancher Fisch aus dem Pool gezogen. Auch beim Büchsenwerfen, Schminken, Korbball und Fußball, aber auch beim Tauziehen ging es hoch her. Die neue Outdoorschaukel war der Höhepunkt. Gleich mehrere Kinder finden darin gleichzeitig Platz und schwangen sich in luftige Höhen auf.

Für alle anderen gab es nun Kaffee und Kuchen. Bei herrlichstem Wetter bot sich genügend Zeit für interessante Gespräche untereinander. Ein Rundgang durch das Haus informierten über die Entwicklung der Einrichtung und dessen, was noch bevor steht.
Einige erzählten sich vom Kinderfest des Anglervereins Wildau 1916 e. V., welches einige Tage zuvor stattfand und bei dem einige der Gäste ebenfalls zu Besuch waren. Sie erzählten sich von Zuckerwatte, Eis und tollen Spielen. Ein Junge berichtete, dass er beim Kistenstapeln am Stand der Feuerwehr mit 13 Kisten einer der Besten war.

Überhaupt müssen die Kinder ein gutes Näschen für das Beste haben, denn kurz nachdem der Duft von gegrillten Bratwürsten aufstieg, fanden sich auch schon alle am Grill ein. Toben an frischer Luft macht eben hungrig.

Das auch das 3. Sommerfest der Einrichtung ein Gelungenes war, lies die gute Stimmung erahnen. Entstand doch das Gefühl auf einem großen Familienfest zu sein. Den Auftakt zum geordneten „Rückzug" der Gäste machten letztendlich die Kameraden der Feuerwehr: mit einen kurzem „TATÜ-TATA“.

Ein herzliches Danke gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den weiteren Beteiligten für dieses schöne Fest!

(Text/Fotos: Dieter Okroy/awo)

3. Sommerfest im AWO Verbund der Kinder- und Jugendeinrichtung "Haus Prierosbrück"

Einrichtung

AWO Haus "Prierosbrück"
Prieros - An der Dubrow 16
15754 Heidesee
[E-Mail anzeigen]