AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz / Netzwerkfamilien 

Informationen

Das Netzwerk Gesunde Kinder

Damit das Leben mit Kindern leichter und die Freude an Familie gefördert wird, unterstützt die Landesregierung jedes Netzwerk Gesunde Kinder. 

Kinder sind mehr als ein Geschenk.

Herzlich Willkommen

pr_bad_belzig_okt2014-33.jpg

Mit Hilfe verschiedener medizinischer, pädagogischer und sozialer Einrichtungen, vor allem aber mit ehrenamtlichen Familienpaten, wollen wir jungen Frauen und Familien mit Kindern zur Seite stehen. Neben den unmittelbaren Hilfen möchten wir mit dem Netzwerk zur kinderfreundlichen Einstellung in unserem unmittelbaren Umfeld beitragen.

In enger Zusammenarbeit mit

  • Hebammen
  • Kinderärzten
  • Experten zum Thema Schwangerschafts-Diabetes
  • Schwangerschafts- und Familienberatungsstellen
  • Einrichtungen der Familien- und Gesundheitsförderung
  • und vielen weiteren Partnern

Wir arbeiten nach den vorgegebenen Mindeststandards des Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Sie erwarten ein Kind?

Wir freuen uns mit Ihnen

Die Freude auf das Kind und tausend Gedanken an die Zukunft mit dem Kind lassen die Veränderungen im eigenen Leben, in der Partnerschaft oder in der Familie erahnen. Kinder sind Zukunft. Deshalb sind in Brandenburg seit 2006 lokale Netzwerke Gesunde Kinder entstanden, die teilnehmenden Familien ehrenamtliche Familienpatinnen/-paten zur Seite stellen.

Viele Fragen warten auf Antwort

  • Was kommt mit der neuen Familiensituation auf mich zu?
  • Wer bereitet mich vor, und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?
  • Hält meine Beziehung den Veränderungen stand?
  • Wer kennt sich mit Anträgen und Formularen aus?
  • Welche Vorsorgemaßnahmen sind für mein Kind wichtig?

Unser Angebot

ehrenamtliche Familienpaten

Sie haben mit der Patin/dem Paten jemanden, der zuhört, Tipps und wertvolle Hinweise gibt und ein Ansprechpartner in wichtigen Fragen zur gesunden Entwicklung des Kindes ist.

Ihre Patin/Ihr Pate weiß, wo und wie Sie die unterschiedlichsten Anträge stellen, kennt die regionalen Angebote und Hilfsmöglichkeiten und vermittelt bei Bedarf. Unsere Patinnen und Paten werden zu aktuellen Fragen der Kindergesundheit geschult. So haben Sie jemanden in Ihrer Nähe, den Sie fragen können.

Von uns für Sie

  • Wegbegleitung in einer neuen Lebensphase
  • Netzwerk-Geschenke rund um die Kindergesundheit
  • Familienbegleitbuch
  • kostenlose Teilnahme an Netzwerk-Veranstaltungen
  • ... und vieles mehr
Kinder sind mehr als ein Geschenk!

Ihre Teilnahme

Für alle werdenden Eltern ist die Teilnahme freiwillig, kostenfrei und wird durch die unterschriebene Teilnahmevereinbarung wirksam. Ihre/Ihr Familienpatin/-pate besucht Sie regelmäßig in den ersten drei Lebensjahren Ihres Kindes.

Bei den (mindestens) zehn Besuchen in drei Jahren werden Sie an die Teilnahme der empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen und Beratungen erinnert und erhalten nützliche Informationen für den Alltag mit Ihrem Kind.