AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen / Medienbildung in Lübbenau – Es tut sich was 

Informationen

Medienbildung in Lübbenau – Es tut sich was

02.06.2016
Lübbenau/Spreewald.
Unsere Gesellschaft wird zunehmend digital. Sowohl die Stadt Lübbenau als auch die Arbeiterwohlfahrt haben erkannt, dass die Vermittlung von Medienkompetenz eine wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist, welche alle Altersklassen betrifft. Und an dieser Stelle tut sich nun etwas in Lübbenau:
Logo KFF _ quadratisch.jpg

Durch Vermittlung der AWO Medienbildung hat bereits das Schulprojekt „Reise in die Mediengalaxie“ in der Werner-Seelenbinder-Grundschule Station gemacht und wird auch die beiden anderen Grundschulen noch in diesem Jahr besuchen.

Das internationale Kurzfilmfestival machte mit seinem Wanderkino als Kinder- und Jugendprogramm bereits das zweite Jahr Halt in Lübbenau, was sehr erfreulicher ist, da es nur zwei Wanderkinospielorte in Deutschland pro Jahr gibt. Lübbenau konnte die Veranstalter mit Charme und großem Engagement aller Beteiligten (AWO Freizeitladen und Kindertreff) überzeugen.

In der Werner-Seelenbinder-Grundschule wird bereits im zweiten Jahr der Kinder- und Jugendmedienschein comp@ss für die 5. Klassen angeboten.

Das Lehrerkollegium der Traugott-Hirschberger-Grundschule absolvierte bereits bei der AWO Medienbildung eine Fortbildung zum Thema Medienrecht im Schulalltag.

Derzeit findet im AWO Freizeitladen ein Filmprojekt zum Thema „Flucht und Migration“ statt. Der fertige Film soll im Juli im wunderschönen Kino Weltspiegel in Cottbus auf dem Festival zu sehen sein.

Als besonderen Höhepunkt in diesem Jahr ist es gelungen, auch das Kinderfilmfest des Landes Brandenburg im Oktober nach Lübbenau zu holen. Im 25. Jubiläumsjahr des Festivals wird die AWO in Lübbenau zukünftig einer der ständigen Kooperationspartner für dieses renommierte Projekt. Auch dieses Vertrauen ist eine große Anerkennung.

Es tut sich was – und so soll es weitergehen.

Weitergehende Informationen zu den Angeboten der AWO Medienbildung und Kontaktangaben, erhalten Interessierte unter www.jim.awo-bb-sued.de.

Text: Andreas Hackert/awo

Einrichtung

AWO Medienbildung JIM Brandenburg Süd
Alexander-von-Humboldt-Straße 43
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]