AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen / Hurra, wir bekommen eine neue Kita 

Informationen

Hurra, wir bekommen eine neue Kita

24.05.2016
Lübbenau/Spreewald.
Große Vorfreude, Neugier und Aufregung gab es in den letzten Wochen bei den Lübbenauer Wichtelkindern der AWO Integrationskita “Wichtel”.

Nach Bekanntgabe des Umbaus der Kita und nach den Erläuterungen zum Bauvorhaben durch den Bürgermeister, Herrn Helmut Wenzel, während einer Elternversammlung, begann auch schon die Planung des Umzuges. Dieser erfolgt in die ehemalige AWO Kita “Diesterweg”, welche in der vergangenen Zeit bereits mehrfach als Übergangskita während der Bauphasen anderer Einrichtungen diente.

Dank einer sehr guten Zusammenarbeit zwischen der Stadt Lübbenau, der Arbeiterwohlfahrt als Träger, vielen fleißigen Helferinnen und Helfern und den engagierten Eltern, konnte ein zügiger, gut geplanter Umzug, in nur drei Tagen erfolgen. Am vorübergehenden Standort, im Lindenweg, gab es natürlich auch für die Kinder viel zu entdecken, zu besprechen und zu packen. Spielzeug musste sortiert werden, Kisten wurden gepackt, Möbel wurden transportiert und zahlreiche Umbauarbeiten zur gleichen Zeit geleistet. Doch das liebevoll hergerichtete Objekt ermöglicht, dass sich alle Kinder, Eltern und das Mitarbeiterteam auch in der Übergangszeit wohlfühlen können.

Lübbenau, AWO I-Kita Wichtel - Kitaumbau (2).JPG

Kaum waren die Kinder aus der AWO Integrationskita „Wichtel“ in der Friedrich-Engels-Straße ausgezogen, begannen auch schon die Arbeiten am Objekt. Der Umbau der Kita soll voraussichtlich ein Jahr dauern. Mit Freude und Neugier werden die Kinder und Erzieher die Umbauarbeiten verfolgen und als kleine Reporter und Bauarbeiter immer wieder mal die Baustelle aufsuchen. Akribisch werden sie dokumentieren, wie fleißig und zügig die Handwerker arbeiten und was sich schon alles verändert hat.

Alle Kinder und auch das Erzieherteam freuen sich jetzt schon auf die ”neue” Kita. Bereits jetzt wird gemeinsam geplant, was noch gebraucht, berücksichtigt und angeschafft werden muss. Ein Jahr geht nämlich schnell vorbei!

Die Eltern und Kinder wünschen den Bauarbeiterinnen und Bauarbeitern viel Freude und gutes Gelingen! An dieser Stelle sei allen Mitwirkenden ein großes Dankeschön gesagt.

Text/Fotos: Elternvertreter/awo

Einrichtung

AWO Integrationskita "Wichtel"
Friedrich-Engels-Straße 9b
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]