AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen / Frauentagsfeier des AWO Ortsverein Königs... 

Informationen

Frauentagsfeier des AWO Ortsverein Königs Wusterhausen

08.03.2014 Königs Wusterhausen.
Beim Ortsverein Königs Wusterhausen der Arbeiterwohlfahrt ging es wieder hoch her. Gemeinsam mit dem AWO Seniorenclub Königs Wusterhausen wurde am 6. März bereits der Frauentag vorgefeiert.
AWO Seniorenclub KW - Frauentagsfeier (5).JPG

Unmittelbar nach Bekanntgabe des Termins war die Zahl der Anmeldungen sofort sehr groß. Ob Frau, ob Mann, die Feiern sind beliebt unter den Seniorinnen und Senioren aus KW und viele von ihnen wollten ganz einfach wieder dabei sein und einen fröhlichen Nachmittag in bester Gesellschaft genießen. Es sei gesagt, dass für die Stimmung jeder selbst verantwortlich ist, vom AWO Seniorenclub und vom Ortsverein kann lediglich der Rahmen organisiert werden. Und die Stimmung im Saal des Seniorenheims war von Beginn an sehr gut!

Der Begrüßung der Gäste, zu ihnen zählen Dr. Dorothea Schmalfuß, Mitglied des Kreisseniorenbeirates Dahme-Spreewald, Jürgen Mertner als Vorsitzender des AWO Kreisverandes Dahme-Spreewald und die Vorsitzende des AWO Ortsvereins Königs Wusterhausen, Bärbel Lehmann; folgten Kaffee und Kuchen. Im Anschluss daran wurde sofort das Tanzbein geschwungen. Über neunzig Paar von ihnen schwangen über die Tanzfläche. Viele Tänzerinnen und Tänzer ließen nicht eine Runde aus. Angestiftet wurden sie mitunter vom Musiker „Mathias mit seiner Trompete“. Er kam extra aus Berlin angereist um zum Gelingen der Frauentagsfeier beizutragen. Zwischen den Tanzrunden durften sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Beitrag zum Thema „Frau“ erfreuen, Ruth Zobel hatte ihn vorbereitet und entsprechend vorgetragen.

An dieser Stelle möchten sich der AWO Ortsverein Königs Wusterhausen und der AWO Seniorenclub noch einmal recht herzlich bei den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern bedanken, ohne die eine Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Frauentag im AWO Seniorenclub KW.JPG

regelmäßiges Tanzcafé im AWO Seniorenclub

Wer Lust auf tanzen bekommen hat, der findet jeden zweiten Donnerstag im Seniorenheim in der Rosa-Luxemburg-Straße 18 in Königs Wusterhausen Gleichgesinnte. Mitglieder des AWO Seniorenclubs treffen sich von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Es wird dabei getanzt, manches Mal auch getobt und in gesellschaftlicher Runde viel Spaß gehabt. Für die musikalische Umrahmung sowie für das leibliche Wohl wird gesorgt, gute Laune und Lust auf Bewegung sind mitzubringen.
Selbst Tanzpartner werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Jede Interessierte, jeder Interessierte ist herzlich willkommen, auch wenn er ohne Begleitung ist.

Wenn Sie neugierig geworden sind, Interesse an weiteren Informationen und Aktionen haben möchten, steht Ihnen die Betreuerin des AWO Seniorenclub, Silvia Schuder per Telefon 03375 250138, Handy 0151 21187630 oder per
E-Mail an [E-Mail anzeigen] gern zur Verfügung. Den Monats-Veranstaltungskalender des AWO Seniorenclub finden Sie hier.

(Text: Silvia Schuder/awo
 Fotos: jweber)

Einrichtung

AWO Seniorenclub
Rosa-Luxemburg-Straße 18
15711 Königs Wusterhausen
[E-Mail anzeigen]