AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / AWO Wohnen "Am Brunschwigpark" / Details zur Einrichtung 

Ergänzende Information

Kontakt

Gabriele Obst

Einrichtungsleiterin
AWO Wohnen "Am Brunschwigpark"
0355 38340-620
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Über uns

"Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann." 

                                                                                                                  - Richard von Weizsäcker -

Herzlich Willkommen

Wir sind eine Wohnstätte für Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen in der dem menschlichen Grundbedürfnis Rechnung getragen wird, in einer geeigneten Wohnform zu leben, in der sich Privatsphäre und Autonomie der Person verwirklichen lassen.

Unser Haus verfügt über insgesamt 24 Plätze, welche in drei Wohnbereiche mit komfortablen Einbettzimmern gegliedert sind und sich auf je acht Bewohnerinnen oder Bewohner aufteilen. Darüber hinaus bieten wir unsere Leistungen auch als Ambulant Aufsuchende Betreuung an. Dies bedeutet, Begleitung im eigenen Haushalt.

Unser Betreuungsleitbild

In unserer Einrichtung wird die Erfüllung zentraler Grundbedürfnisse nach mitmenschlicher Kommunikation, Selbstbestimmung, Identitätsbildung und möglichst umfassender Teilhabe am Arbeitsleben verwirklicht.

Ziel unserer Arbeit

ist es, unsere Bewohnerinnen und Bewohner durch Förderung zu einer eigenverwantwortlichen Lebensgestaltung zu befähigen. Betreuungsleistungen werden im Rahmen einer individuellen Hilfeplanung angeboten.

Unsere Leistungen

Ausgehend vom individuellen Hilfebedarf umfassen unsere Betreuungsleistungen:

  • Unterstützung, Beratung, Anleitung, Assistenz und stellvertretende Ausführung in allen Lebensbereichen.

Insbesondere geht es unter anderem um Hilfen in den nachfolgenden Bereichen:

  • Tagesstruktur im Bereich Beschäftigung, Arbeit, Ausbildung
  • alltägliche Lebensführung
  • Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Emotionale und psychische Entwicklung
  • Gesundheitsförderung und Gesunderhaltung

Für die Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner sind, neben der Einrichtungsleitung, Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger, Heilpädagoginnen
und -pädagogen, eine Musiktherapeutin sowie Betreuungshelferinnen und
Betreuungshelfer vor Ort.