AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / AWO Tagesgruppe / Details zur Einrichtung 

Ergänzende Information

Kontakt

Adriane Firley

AWO Tagesgruppe
03375 2108143
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Details zur Einrichtung

Unsere Tagesgruppe arbeitet mit kleinen altersgemischten Gruppen von max. acht Kindern im Grundschulalter. Wir fördern durch intensive, ressourcenorientierte und individuelle Begleitung die sozialen und emotionalen Kompetenzen der Kinder.

Unsere Tagesgruppe

Gemeinsam begleiten wir Kinder dabei, Stolpersteine auf dem Weg zum Erwachsen werden zu wertvollen Erfahrungen zu machen und bieten Familien in Überforderungssituationen Unterstützung an. Gemeinsam versuchen wir, Wege zur Erziehung und angemessene Konfliktbewältigung zu finden. 

Die Erziehung in einer Tagesgruppe ist eine Hilfe zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII).

Ziele unserer Arbeit

  • schaffen idealer Rahmenbedingungen für eine ausgewogene, körperliche, geistige und seelische Entwicklung
  • Aktivierung von Ressourcen zum Erlernen lebenspraktischer Fähig- und Fertigkeiten
  • individuelle Förderung zur Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins
  • Unterstützung der Lernkompetenzen durch tägliche, individuelle Begleitung bei den Schulaufgaben

Unsere Angebote

  • kreative Angebote
    z. B. malen, basteln, werkeln
  • bewegungsorientierte Angebote
    z. B. wandern, radeln, Gruppenspiele
  • hauswirtschaftliche Angebot
    z. B. kochen, backen
  • gemeinsame Gestaltung von Festen und Geburtstagen

Nach einem anstrengendem Schultag können die Kinder unserer Tagesgruppe in unserem Snoezleraum Ruhe und Entspannung finden. Hier können sie nach Herzenslust Musik hören, lesen oder sich selbst eine kleine Auszeit nehmen.

Unsere Feriengestaltung

Auch während der Schulferien bieten wir verschiedene Aktivitäten an. So verbringen wir den Tag zum Beispiel

  • am Strand
  • auf dem Bauernhof
  • in Freizeitparks/Freizeiteinrichtungen
  • im Kino
  • in der Natur

Einmal jährlich findet in den Ferien unsere gemeinsam geplante Gruppenfahrt statt. Dieser Jahreshöhepunkt bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Herausbildung eines Gemeinschaftssinns.

Wie und wo können Eltern unsere Unterstützung beantragen?

Über die Aufnahme in unsere Tagesgruppe entscheidet das Jugend- oder Sozialamt. Um Hilfe und Unterstützung bei der Erziehung Ihres Kindes zu erhalten, können Sie sich an das zuständige Jugendamt wenden. Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter werden die zweckmäßigste Hilfeform für Sie und Ihr Kind finden.

Königs Wusterhausen

Landkreis Dahme-Spreewald
Amt für Kinder, Jugend und Familie
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen
Telefon 03375 26-2653

Lübben (Spreewald)

Landkreis Dahme-Spreewald
Amt für Kinder, Jugend und Familie
Beethovenweg 14
15907 Lübben (Spreewald)
Telefon 03546 20-1730