AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / AWO Ambulanter Pflegedienst / Details zur Einrichtung 

Ergänzende Information

Kontakt

Günthner, Britta

Günthner, Britta

Pflegedienstleiterin
03541 87168-12
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Details zur Einrichtung

Angehörige kommen mit der Betreuung und Pflege von Familienmitgliedern manchmal an ihre Grenzen.

Wir beraten Sie gern in allen Fragen der Pflege und gehen dabei auf Ihre persönlichen Wünsche ein. Im Bedarfsfall vermitteln wir Ihnen weitere soziale Dienste und Hilfen.

Wir unterstützen Sie mit unserer fachlichen Kompetenz und langjährigen Erfahrung in allen erforderlichen Bereichen. Unsere Leistungen können auch für eine Zeit vereinbart werden, in der pflegende Angehörige selbst verhindert sind.

Die freundliche und zuverlässige Art unseres Teams wird Ihnen schell ein Gefühl der  Sicherheit und Geborgenheit vermitteln.

Häusliche Krankenpflege

Wir übernehmen ärztlich verordnete Maßnahmen der Behandlungspflege, zum Beispiel:

  • Wundverbände
  • Injektionen, z. B. Insulin
  • Medikamentengabe
  • Augentropfen nach Operationen
  • Portversorgung
  • Katheterwechsel
  • PEG-Versorgung

Leistungen der Pflegeversicherung

übernehmen wir in den Bereichen:

  • Beratung (Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI)
  • Grundpflege (bei Einschränkungen der Aktivitäten des täglichen Lebens, z. B. Körperpflege und Ernährung)
  • Hauswirtschaftschaftliche Versorgung (Reinigung der Wohnung, Einkäufe/Besorgungen, Wäsche waschen, Zubereitung von Mahlzeiten)

Betreuung von Menschen mit Pflegebedarfen

Sie werden von uns oder unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern stundenweise betreut. Diese Leistungen werden unter bestimmten Voraussetzungen durch die Pflegekasse übernommen (§ 45 b SGB XI).

Kosten

Benötigen Sie finanzielle Unterstützung, kann ein entsprechender Antrag bei den Pflegekassen, Krankenkassen sowie dem Sozialamt gestellt werden.

Gern sind wir Ihnen dabei behilflich.

Zusatzleistungen

  • Sicherheit durch Rufbereitschaft
  • Besuchs- und Begleitdienste (Arzt, Ämter, Einkauf...)
  • Essen auf Rädern
  • Urlaubs- und Verhinderungspflege
  • Hilfestellung bei Anträgen
  • Palliativversorgung
  • Vermittlung von Pflegenotrufsystemen

Informationen und Beratung

Wir beraten Sie gern in allen Fragen der Pflege und gehen dabei auf Ihre persönlichen Wünsche ein.

Im Bedarfsfall vermitteln wir Sie an weitere soziale Dienstleister.