AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / AWO Heilpädagogische Wohnstätte "Haus am... / Details zur Einrichtung 

Ergänzende Information

Einrichtungsleitung

Schulz, Andrea

AWO Heilpädagogische Wohnstätte "Haus am See"
035434 781
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Details zur Einrichtung

Mit unserer AWO Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen, wird dem menschlichen Grundbedürfnis Rechnung getragen, in einer geeigneten Wohnform zu leben, in der sich Privatheit und damit Autonomie der Person verwirklichen lassen.

Menschen mit Behinderung sind nicht anders, sie sind individueller in ihren Fähigkeiten.

Unsere Leistungen

Wir unterstützen unsere Bewohnerinnen und Bewohner unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Anleitung und Unterstützung in der alltäglichen Lebensführung und der individuellen Basisversorgung
  • Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Hilfe bei der Bewältigung von emotionalen und psychischen Störungen
  • Gesundheitsförderung und Gesunderhaltung

Unser Betreuungsleitbild

Im Vordergrund steht die individuelle, integrative Förderung und Pflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner entsprechend ihrer/seiner Fähigkeiten sowie die Erfüllung zentraler Grundbedürfnisse nach:

  • mitmenschlicher Kommunikation
  • Selbstbestimmung und Selbstachtung
  • Identitätsbildung
  • umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

Unsere Einrichtung

Unsere Wohnstätte ist eine Einrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Hauptaufgabe unserer Arbeit ist es, die Lebensumstände der Menschen mit Behinderungen denen der Menschen ohne Behinderungen anzugleichen bzw. anzunähern.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner können sich in insgesamt drei Häusern frei entfalten. Ihnen stehen mit Rasenflächen einem geräumigen Pavillon zur Erholung zur Verfügung. Zusätzlich werden tiergestützte Therapien angeboten.

Im ersten Haus befinden sich

  • vier Zweibettzimmer und
  • zwei Appartements
    für Bewohnerinnen und Bewohner, die die AWO Spreewaldwerkstätten besuchen.

Im zweiten Haus befinden sich

  • fünf Wohngruppen mit je vier Einzelzimmern und einem Zweibettzimmer

In beiden Häusern sind

  • Wohnküchen
  • Wohnzimmer mit Essbereichen und
  • großzügig gestaltete Sanitärbereiche

Im dritten Haus

haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, verschiedene Räume
und Angebote gemeinsam zu nutzen.

Unsere Wohnstätte ist unter anderem ausgestattet mit:

  • einem Sportraum
    zur Bewegungstherapie
  • einem Ergotherapieraum
    zur Förderung der kognitiven Fähigkeiten und der Feinmotorik
  • einer Therapieküche
    für hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • einem Snoezelraum
    zum Entspannen und Träumen
  • einem Musikraum
    zum Erleben von Klängen und Rhytmus, zum Mitsingen und Zuhören