AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen / "Das Glück dieser Erde..." 

Informationen

"Das Glück dieser Erde...! - neue Vierbeiner im Streichelgehege auf dem AWO Reha-Gut Kemlitz

12.08.2013 Kemlitz/Dahme
Anfang August bekam das Streichelgehege auf dem AWO Reha-Gut vierbeinigen Zuwachs. Die beiden Ponydamen Berta und Betty sind nun von Dresden nach Kemlitz bei Dahme umgezogen und freuen sich schon auf viele Besucherinnen und Besucher. 
Foto Kemlitz - Zwergshettys Berta und Betty.jpg

Die zwei Zwergshettys sind nach Aussage der Pferdewirtin und Reitlehrerin, Jana Freund, sehr brav und bringen bereits viel Erfahrung im Umgang mit Kindern mit. Da sie bisher auf einem Reiterhof lebten, sind sie an kleine und größere Kinder gewohnt und warten nun darauf, die neue Umgebung zu erkunden und die Herzen der Gäste zu erobern. Die beiden unzertrennlichen Ponydamen sollen vor allem für Kita- und Grundschulkinder zum Streicheln, Putzen und Führen eingesetzt werden.

Bisher gehören zum Streichelgehege vier Ziegen, drei Schafe (welche zur kleinsten Schafrasse in Deutschland, den Skudden gehören) Hühner und einige Kaninchen. Das AWO Reha-Gut ist ein moderner Landwirtschaftsbetrieb mit 400 Milchkühen und vorwiegend Getreide- und Kartoffelproduktion. Ebenfalls zum Gut gehört ein Reitstall mit elf Sport- und Kutschpferden. Kindergruppen, die dort eine Klassenfahrt verbringen, können Kremser fahren, reiten und vielfältige Umweltbildungs- und erlebnispädagogische Programme in Anspruch nehmen. Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie bei Anke Reimer unter 035454 883-80 bzw. [E-Mail anzeigen].

Ihren ersten großen Auftritt haben Berta und Betty schon in wenigen Tagen. Am 31. August findet das 3. Zwergensommerfest der Netzwerke Gesunde Kinder wieder auf dem AWO Reha-Gut in Kemlitz statt. Dieses Fest richtet sich an Kinder von null bis drei Jahren mit ihren Eltern und Geschwistern. Neben der Teddysprechstunde, Hüpfburgen, Bastelstationen, Kinderschminken und vielen weiteren Aktionen wird auch in diesem Jahr das „Sandmännchen“ wieder mit dabei sein. Organisiert wird das Fest von den Netzwerken Gesunde Kinder der Landkreise Oberspreewald-Lausitz Nord, Teltow-Fläming, Elbe-Elster, Dahme-Spreewald und Niederlausitz. Das Ansinnen der Organisatoren ist es, alle Angebote möglichst kostenfrei bzw. zu einem kleinen Preis anzubieten. Staatssekretärin Tina Fischer hat auch für dieses Jahr wieder als Schirmherrin des Netzwerks Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz Nord ihre Teilnahme zugesichert.

(Text/Fotos: Anke Reimer/awo) 

Einrichtung

AWO Ferien- und Freizeitzentrum
Kemlitz - Am Gut 6
15936 Dahme/Mark
[E-Mail anzeigen]