AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen 2018 / Dampferausflug mit unseren Tagesgästen 

Informationen

Dampferausflug mit unseren Tagesgästen

20.08.2018
Lübben (Spreewald).
Die AWO Tagesstätten aus Lübben (Spreewald), Luckenwalde und Lübben trafen sich zum gemeinsamen 4-Seen-Dampferausflug. 
Pixabay - stux - seagull-3634717.jpg

Am 16. August 2018 trafen sich unsere AWO Tagesstätten (Luckau, Luckenwalde und Lübben) zu einem gemeinsamen Tagesausflug. Vom Teupitzer See aus startete eine 4-Seen-Dampferfahrt, welche bis zum Schulzensee in Groß Köris, vorbei an romantischen Badestellen und zwischen den in Wäldern verborgenen Zeltplätzen vorbeiführte. Unterwegs wurde das „große Fenster" - wie es im Volksmund genannt wird - passiert und der Schweriner See erreicht. Durch einen Kanal namens „Mochgraben“ (er wurde bereits 1749 angelegt), gelangten wir auf den Zemminsee. 

Anschließend wurde es etwas abenteuerlich im Eisenbahnkanal bis zum Schulzensee. Drei Brücken wurden unterfahren: die Autobahnbrücke A13, die Rankenheimer Brücke und zuletzt die besonders tief gelegene Eisenbahnbrücke. Hier hieß es vom Steuermann: "Wer auf dem Deck sitzt, bleibt auch sitzen! Und: große Menschen, bitte die Köpfe einziehen!!!" 

Nachdem alle Brücken unversehrt durchquert waren, gelangten wir zum letzten See, dem Schulzensee. Am Yachthafen der Marina Groß Köris wird über Steuerbord gewendet und die Heimreise begann.

Zur Erinnerung an den schönen gemeinsamen Tag, wurde ein Gruppenfoto erstellt, bevor im nahegelegenen Gasthaus „Tuptzer Hafen“ eine Stärkung erfolgte.

Text: Sabrina Lösch

Einrichtung

AWO Zentrum zur tagesstrukturierten Betreuung von Menschen mit besonderen Bedarfen
Am Ostbahnhof 12
15907 Lübben (Spreewald)
[E-Mail anzeigen]