AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: awo-bb-sued.deAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Cottbus is(s)t zusammen - Eine Aktion von... 

Informationen

#Integration #Mitgliederverband #Nachhaltigkeit #Soziales

Cottbus is(s)t zusammen - Eine Aktion von Menschen für Menschen

06.12.2021
|
Cottbus
|
Quelle: AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
Die Aktion „Cottbus is(s)t zusammen“ konnte in diesem Jahr wieder starten - wenn auch anders als geplant.

Eine starke Aktion für Cottbusser*innen

Geplant war, am 5. Dezember im Bunten Bahnhof in Cottbus rund 100 Cottbuser*innen zu einem Weihnachtsessen einzuladen. Eingeladen waren allen, die eine schwierige Zeit erlebt haben, allein sind und natürlich auch die vielen Familien, die sich derzeit finanziell in Notlagen befinden.

Corona erschwerte die Planung und Umsetzung

Doch Corona machte die Planung sehr schwer, so dass sich das Organisationsteam dazu entschlossen hat, das Weihnachtsessen kurzerhand umzuplanen. Ziel war es nun, die Veranstaltung zu den Menschen zu bringen. Dank der großartigen Unterstützung des AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V., dem Cateringteam der PROCON Service und Verwaltung GmbH sowie den Köchen des Cottbuser Männerkochclubs, konnten rund 200 leckere Entenkeulen für Erwachsene und 60 Portionen Nudeln für Kinder gekocht werden.

Das Essen wurde verpackt und zeitgleich in fünf Stadtteilen an die dort wartenden Cottbuser*innen verteilt. Neben den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern gesellte sich auch der Cottbuser Weihnachtsmann dazu und verteilte seine - durch Spenden finanzierten - Weihnachtsgeschenke an die Kinder. Trotz einer Vielzahl von diesjährigen Teilnehmer*innen, konnten wir am Ende des Tages das restliche Essen sowie die übrig gebliebenen Weihnachtsgeschenke an die Cottbuser Tafel weitergeben. Somit hatten weitere bedürftige Menschen Freude an dem Weihnachtsessen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer*innen

„Diese Aktion kann und konnte nur gelingen, weil es erneut so viele Menschen und Unternehmen gibt, die uns dabei unterstützen“, erzählt Anja Heger, Vorsitzende des AWO Ortsvereins aus Cottbus. „Dieses Projekt, auch wenn es in diesem Jahr anders durchgeführt wurde, ist ein fester Bestandteil unserer ehrenamtlichen Arbeit. Es soll weiterwachsen und weiterhin viele Cottbuserinnen und Cottbuser motivieren, dabei zu sein. Egal ob als Helfender oder Teilnehmender. Wir sind dankbar für so viel Unterstützung, egal von welcher Seite!“, so Anja Heger weiter.

Text: AWORVBBSüd/AHeger
Fotos: AWORVBBSüd

Zugeordnete Einrichtung

AWO Geschäftsstelle

AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Rudolf-Breitscheid-Straße 24
03222 Lübbenau/Spreewald
03542 938 4-409
[E-Mail anzeigen]
Cottbus, AWO Wohnstätte psychisch kranke Menschen, Erfurter Straße (8).JPG

AWO Ortsverein

Erfurter Straße 22
03046 Cottbus
[E-Mail anzeigen]