AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / AWO Sozialpädagogische Familienhilfe LDS / Angebote und Leistungen 

Informationen

Angebote und Leistungen

Das Angebot der ambulanten Sozialpädagogsichen Familienhilfe richtet sich an Familien, die Unterstützung im Alltag benötigen. 
Pixabay - boy-447701 Kind Teddy.jpg

Wir unterstützen Sie bei

  • der Sicherung der elementaren Grundbedürfnisse der Familie
    (z. B. Ernährung, Wohnraum, Finanzen)
  • der Stärkung der Erziehungsfähigkeit und des Selbstwerts
  • der Entspannung der familiären Krisensituation
  • der Integration in das soziale Umfeld
  • der Erhaltung des Bezugsystems ihrer Familie

Erziehung nach § 27 SGB VIII

Die ambulante familienunterstützende Hilfe ist eine aufsuchende Hilfe zur Erziehung in familiären Belastungssituationen für Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Familiensystemen, mit besonderem Unterstützungsbedarf.

Erziehungsbeistandschaft nach § 30 SGB VIII

Die Erziehungsbeistandschaft richtet sich an Kinder, Jugendliche und deren Familien mit unterschiedlichen Familienkonstellationen, welche aufgrund von verschiedenen Konfliktsituationen Unterstützung benötigen. Diese können beispielsweise im schulischen, familiären und emotionalen Bereich oder im sozialen Umfeld liegen. 

Im Zentrum der Hilfe steht insbesondere das Kind oder der Jugendliche.

Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VII

Bei dieser Hilfe steht die Aktivierung der familiären Ressourcen im Mittelpunkt. Dabei soll die Familie zu einer selbstständigen Lebensführung befähigt werden.