AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / AWO Medienbildung JIM Brandenburg Süd begleitet... 

Informationen

Projektwoche zur Nachhaltigkeit

19.06.2019
Lübbenau/Spreewald
Nachhaltigkeit wird auch bei Kindern und Jugendlichen ein immer wichtigeres Thema. Die AWO Schulsozialarbeit begleitete gemeinsam mit der AWO Medienbildung JIM Brandenburg Süd die Projektwoche des JenaPlanHaus Lübbenau unter dem Motto: „Umweltwiesel – Nachhaltigkeit am Jenaplanhaus“.

Vom 20. Bis 29. Mai 2019 fand am JenaPlanHaus in Lübbenau/Spreewald ein Projekt unter dem Namen „Umweltwiesel – Nachhaltigkeit am JenaPlanHaus“ statt. In diesem Rahmen beschäftigten sich das Lehrerkollektiv gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern mit einer Vielzahl von Themen, welche mit Nachhaltigkeit in Verbindung stehen. Hierzu gehören beispielsweise Themen über Wasser, Bienen, Regenwürmer, Ernährung, Plastik bis zu nachhaltigem Spielzeug.

Mit der Unterstützung des AWO JIM Brandenburg Süd hat sich eine Medien-gruppe von 10 Kindern gefunden, welche das Projekt filmisch begleitete. Au-ßerdem entwickelten die jungen Nachwuchsregisseure eigene kurze Sequen-zen zu der Frage nach nachhaltigem und nicht nachhaltigem Verhalten. Ent-standen ist ein etwa 25minütiger Film. Die Mediengruppe hat den gesamten Film selbst gedreht, geschnitten, bearbeitet und vertont und nach Abschluss des Projektes der ganzen Schule vorgeführt.

Da der Film dem diesjährigen „JIM Filmfestival Brandenburg“ eingereicht wurde, heißt es nun Daumen drücken für die jungen Akteure. Das JIM Filmfestival Brandenburg ist ein landesweites Amateurfilmfestival für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren.

Fotos/Text: Daria Rüttimann/AWO

Projektwoche zur Nachhaltigkeit im JenaPlanHaus