AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Süd Aktuell / Aktuelle Meldungen / 1. AWO Freizeitladen - Hallencup 

Informationen

1. AWO Freizeitladen - Hallencup

03.07.2012 Lübbenau.
Der "AWO Freizeitladen" veranstaltete als Kinder- und Jugendfreizeitzentrum in Lübbenau am 29. Juni den „1. Freizeitladen Hallencup“. Das Motto des Turniers "Guckst du nur, oder spielst du schon" stand ganz im Zeichen der diesjährig stattgefunden Fußball Europameisterschaft.
1. AWO Freizeitladen - Hallencup

Beim „1. Freizeitladen Hallencup“ duellierten sich insgesamt fünf Mannschaften, welche mit 35 Teilnehmern im Alter von 8 bis 18 Jahren bestanden, in spannenden Matches. Als Austragungsort wählten die Veranstalter die begehrte Lübbenauer Handballhalle in der Otto-Grotewohl-Straße aus, welche die Stadt Lübbenau unter dem Gesichtspunkt einer langjährigen Kooperation kostenfrei zur Verfügung stellte.

Zu den teilnehmenden Teams gehörten die „Bösen Muffins“ (Schüler der Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Lernen "Pestallozzi"), der „Jugendclub Schwarzheide“, die „Vetschau Monsters“ (ASB Jugendfreizeitzentrum in Vetschau), die „Kings of Germany“ (Einrichtungsbesucher des AWO Freizeitladens) und der „SV Dahme“, welcher sich aus Freizeitfußballern der Stadt Dahme zusammensetzte. Letztgenannte gewannen das Turnier punktgleich mit zwei Toren Vorsprung vor den „Bösen Muffins.

Als Preis winkte den Gewinnern ein prächtiger Wanderpokal und Einkaufsgutscheine vom Sporthaus Köhler im Wert von vierzig Euro. Jedes Team erhielt zudem eine Urkunde und gesponserte Rabattgutscheine vom Spreeweltenbad Lübbenau.

Steven Börner, Einrichtungsleiter des AWO Freizeitladens, bezeichnete diesen ersten Hallencup als „Ein voller Erfolg“. Auf seine Nachfrage an die Kinder und Jugendlichen, ob sie nächstes Jahr wieder dabei seien, wurde er von allen mit einem euphorisch kreischenden "Ja" torpediert.

(Steven Börner)

Einrichtung

AWO Freizeitladen
Otto-Grotewohl-Straße 18
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]